Rückblick - Abend der Begegnung am 19. Oktober 2021

 

Ein lauer Herbstabend im Kirchhof, in Gespräche mit alten Bekannten vertieft, ein Sektglas in der Hand, in Erinnerungen schwelgend beim Fotoalben Anschauen.

Oldies

Mit diesen Eindrücken startete der Abend der Begegnung im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Jugendwerks. Nach kleinen Snacks und freudigem Wiedersehen von vielen Ehemaligen ging es vom Kirchhof hinein in die Kirche. Dort wurden mit einem Fragespiel alte Geschichten ausgepackt und die besten Erlebnisse der eigenen Jugendwerkszeit von früher erzählt. Weiter wurden Jugendwerks-Schlager gesungen und Pfarrer Erdmann Schlieszus, Manfred Giek von den Apis und Manfred Weimer vom Förderkreis ließen gute Wünsche und Gedanken als Grußwörter in den Abend einfließen.

Radischenfieber

Last but not least führte das Figurentheater “Radieschenfieber” mit Herrn Matthias Jungermann zwei Geschichten aus der Bibel auf, die große Lacher und gleichzeitig Momente zum Nachdenken boten. Zum Schluss folgte eine Bildershow mit Schnappschüssen aus den letzten 100 Jahren, welche die Gäste in den Abend entließ.

 

Ein großer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer im Hintergrund, die diesen Abend mit Vorbereitung der Essens- und Getränkeausgabe, Aufbau der Technik, Fotografieren und vielem Mehr tatkräftig unterstützt haben!

 

Tabea Heck

 

 

 

 

Tageslosung vom Freitag, 02. Dezember 2022
Wollte Gott, dass alle im Volk des HERRN Propheten wären und der HERR seinen Geist über sie kommen ließe!
Den Geist löscht nicht aus. Prophetische Rede verachtet nicht. Prüft aber alles und das Gute behaltet.

Kontakt:

1. Vorsitzender:
Andreas Urban
2. Vorsitzende:
Laura Fingerle
Tel: 07150/392091